Sumpfohreuleneinflug
© Alexander Erdbeer
Sumpfohreuleneinflug
http://naturfotografen-forum.de/data/o/219/1096007/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/219/1096007/image.jpg
Hier ein Bild mit Geschichte aus dem Archiv.

Im Gegensatz zu diesem Winter (der langsam endlich in die Gänge kommt) war der Winter 09/10 nicht nur in Dresden recht hart. Die Temperaturen waren regelmäßig deutlich in den Minusgraden und es lag im Umland eine geschlossene Schneedecke.
Auch in der Stadt war diese ausgeprägt.
Sumpfohreulen sind im Dresdner Raum eher selten zu beobachten, im Februar 2010 gab es dann allerdings einen Einflug von mehreren Eulen an unterschiedichen Punkten, meist im Bereich des alten Elbarmes.
Wahrscheinlich der im Vergleich zum Umland relativ geringen Schneedecke geschuldet und damit der Möglichkeit hier noch Nahrung zu finden.
Als Ansitz dienten meist Zäune und Bewässerungsrohren, dabei ließen sie sich von Spaziergängern, Hunden und rodelnden Kindern nicht stören und waren einige Tage zu beobachten.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2010-02-12
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 317.0 kB, 667 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 40D
300mm
1/400
f/7.1
ISO 500
Ansichten: 118 durch Benutzer, 350 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Vögel:
←→